Mit Fakten statt Bauchgefühl Energie sparen

Mach das Licht aus, das kostet doch alles Geld! Dieser Satz ist Alltag in privaten Haushalten. Doch um den Energieverbrauch in privaten Haushalten nachhaltig zu reduzieren, ist es nicht mehr notwendig, nach Bauchgefühl zu optimieren. Wenn Verbraucher  ihren Energiekonsum in Echtzeit und in einer verständlichen Form einsehen können, sind sie in der Lage,  Entscheidungen auf Basis von fundierten Informationen zu treffen und die konkreten Einsparungen in einer  sehr kurzen Rückkopplungsschleife nachzuverfolgen.

(mehr …)

Weiterlesen Mit Fakten statt Bauchgefühl Energie sparen